Skip to main content

Butterplätzchen Rezept

Butterplätzchen
Butterplätzchen

Butterplätzchen @iStockphoto/LaperladiLabuan

Butterplätzchen lassen sich das ganze Jahr über backen, obwohl das Gebäck hauptsächlich in der Weihnachtszeit zubereitet wird. Doch es gibt immer wieder Gründe, liebe Freunde mit einem kleinen Geschenk beispielsweise zum Geburtstag, am Valentinstag oder als Mitbringsel zu überraschen. Eines ist sicher, die Kekse schmecken besonders gut, weil sie selbst gebacken sind. Zudem lässt sich das Rezept wunderbar durch andere Zutaten abwandeln, sodass sowohl Kinder als auch Erwachsene ihre Freude am Backen haben.

Zubereitung von Butterplätzchen

Um den Teig für die Kekse herzustellen, müssen die Zutaten in eine Schüssel gegeben werden. Dazu zuerst das Mehl mit dem Backpulver vermischen, in die Mitte eine Vertiefung drücken und mit der Butter, dem Ei, Zucker und Sahne füllen. Alle Zutaten vermischen und kneten, sodass ein fester, glatter Teig entsteht. Je nach Bedarf noch etwas Mehl oder Sahne in den Teig einarbeiten.

Im nächsten Arbeitsschritt die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen und darauf den Teig dünn ausrollen. Sodann mit einem Förmchen viele Butterplätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen die Kekse ungefähr 10 bis 12 Minuten backen. Wer mit Heißluft arbeitet, der stellt den Herd auf 160 Grad ein. Die Kekse mit dem Backpapier auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Die Plätzchen lassen sich vor dem Backen zum Beispiel mit bunten Zuckerstreuseln oder Mandeln dekorieren. Auch in den rohen Teig gedrückte Muster sehen hübsch aus. Abgekühlte Kekse können je nach Geschmack mit Zuckerguss oder einer Glasur bestrichen werden. Doppelkekse entstehen, indem zwei Butterplätzchen mit Marmelade bestrichen werden, sodass sie aneinanderhaften.

Tipp: Plätzchen sind einige Tage haltbar, wenn sie in einem luftdichten Gefäß aufbewahrt werden. In hübschen Tütchen verpackt, ist das Gebäck ein schönes Geschenk.

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten:
200 g Butter
100 g Zucker
1 Stk Ei
400 g Mehl
1 TL Backpulver
3 EL Sahne

Top Artikel in Kuchen und Gebäck Rezepte