Skip to main content

Kartoffelsuppe Rezept

Kartoffelsuppe

Kartoffeln waschen, schälen und in etwa gleich große Würfel schneiden. Karotten und Sellerie ebenfalls schälen und würfeln. Lauch putzen, sorgfältig von Erde und Sand befreien. Anschließend in Ringe schneiden.

Die Zwiebel schälen, fein hacken. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Kartoffelwürfel, kleingeschnittene Karotten und Sellerie hinzufügen und kurz mit andünsten. Lauch hinzufügen.

Das Gemüse mit soviel Wasser aufgießen, dass alles gut bedeckt ist. Gemüsebrühewürfel bzw. Instantpulver einrühren und die Suppe kurz aufkochen lassen. Die Temperatur zurückschalten und das Gemüse sehr weich garen. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, einfach etwas Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden und in der heißen, nicht mehr kochenden Suppe garziehen lassen.

Währenddessen die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Suppe auf Teller anrichten und mit der Petersilie garnieren.

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe ©iStockphoto/IngridHS

Portionen:

4

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

Zutaten:

1 kg Kartoffen
4 Karotten
1 Bund Suppengrün
2 EL Gemüsebrühe, instant
3 Paar Wiener Würstchen
1,4 L Wasser

Top Artikel in Suppen Rezepte