Skip to main content

Naan Brot Rezept

Naan Brot

Grundlage dieses Naan Brotes ist ein Hefeteig: Für dessen Herstellung gießt man 150 ml lauwarme Milch in eine Schüssel und rührt einen halben Esslöffel Zucker sowie zwei Teelöffel Trockenhefe unter. Dann lässt man diese Mischung für etwa 20 Minuten an einem warmen, vor Zugluft geschützten Ort ruhen. Wenn sich die Hefe aufgelöst und die Milch leicht schaumig geworden ist, folgen die weiteren Arbeitsschritte.

Jetzt gibt man 500 g Mehl, einen halben Teelöffel Salz sowie einen Teelöffel Backpulver in eine ausreichend große Schüssel und vermengt diese Zutaten. Dann werden 2 Esslöffel Zucker, die Hefemilch, zwei Esslöffel Pflanzenöl und 150 ml leicht angeschlagener Joghurt sowie ein ebenfalls leicht angeschlagenes Ei hinzugegeben. Alle Zutaten muss man dann in etwa 10 Minuten zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten, der zum Schluss zu einer Kugel geformt wird. Nachdem man den Teigball außen mit einer dünnen Schicht Pflanzenöl versehen hat, lässt man ihn an einem warmen Ort in einer Schüssel, die mit Frischhaltefolie abgedeckt worden ist, etwa 60 Minuten gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Danach wird der Teig erneut geknetet und in 6 Kugeln zerteilt, die man anschließend mit einem Tuch bedeckt. Wenn die erste Kugel zu einem dünnen Fladen ausgerollt worden ist, lässt man diesen in eine zuvor stark erhitzte beschichtete Pfanne gleiten. Es eignen sich dafür aber auch Crepe-Pfannen bzw. italienische Piadina-Platten hervorragend. Man lässt den Teig solange braten, bis auf der Oberfläche Blasen entstehen. Diese geben das Zeichen zum Wenden. Jetzt heißt es aufpassen, denn die zweite Seite des Fladens bräunt sehr schnell und kann schon nach kurzer Zeit verbrennen. Warm serviert, passt Naan Brot sehr gut zu scharfen Currygerichten!

Naan Brot lässt sich übrigens auch gut vorbereiten, da die Teigkugeln – in Frischhaltefolie gewickelt oder in einem Gefrierbeutel – sich gut einfrieren lassen. Vor der Weiterverarbeitung benötigen sie dann lediglich etwa eine Stunde, um wieder auzutauen.

Naan Brot

Naan Brot ©TK

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten:
500 g Mehl
150 ml Milch, lauwarme
2 1/2 EL Zucker
2 TL Hefe (Trockenhefe)
1 TL Backpulver
2 EL Öl
150 ml Joghurt (Vollmilchjoghurt), leicht geschlagen
1 großes Ei, leicht geschlagen
1 Prise Salz
2 TL Mehl, zum Ausrollen

Top Artikel in Kuchen und Gebäck Rezepte