Skip to main content

Königsberger Klopse Rezept

Königsberger Klopse

Arbeitsgeräte: 1 Schüssel, 1 Kochtopf mit etwa 1,5 l Fassungsvermögen, 1 Schneebesen, 1 scharfes Messer, 1 Kochlöffel, 1 Schneidebrett, 1 Haarsieb, 1 Schaumlöffel.

Geben Sie den halben Liter Wasser in die Schüssel, legen Sie das Brot zum Einweichen hinein. Nach etwa 2 bis 3 Minuten nehmen Sie es aus dem Wasser heraus, pressen das aufgesogene Wasser mit den Händen heraus. Die Teigkugel zur Seite legen, das restliche Wasser weg schütten. Die Zwiebel häuten, in ganz feine Würfelchen schneiden oder hacken. Die Teigkugel und die gehackte Zwiebel in die Schüssel geben, das Hackfleisch hinzufügen. Die Sardellenfilets ganz fein hacken oder zerdrücken, dazugeben. Die Petersilie fein hacken, nicht zu fein, sonst wird sie matschig. 1 Ei dazugeben. Aus allen Zutaten einen geschmeidigen homogenen Teig mischen, (damit die Masse nicht unter den Fingernägeln klebt, kann man dabei Einweggummihandschuhe tragen), zum Schluss die Teigmasse mit Pfeffer und Salz abschmecken. Vorsicht beim Salzen, da die Sardellenfilets schon sehr salzig sind. Jetzt die Petersilie unter mischen.

Die Brühe in den Kochtopf geben und zum röcheln bringen, das heißt, dass die Flüssigkeit nicht sprudelnd kochen soll. Während die Brühe zu köcheln beginnt, aus der Teigmasse Kügelchen formen (Durchmesser 2 bis 3 cm).Sobald die Brühe zu sieden beginnt, legen Sie die Fleischkugeln auf den Schaumlöffel und lassen sie damit in die Flüssigkeit gleiten. Nach etwa 5 Minuten das Sieb auf die Schüssel stellen und die Fleischbällen abgießen, Margarine im Topf zerlassen, das Mehl hinzugeben und ganz schnell mit dem Schneebesen rühren, mit der aufgefangenen Fleischklößchenbrühe ablöschen. Nicht die ganze Brühe dazugeben. Das zweite Ei trennen, Topf von der Kochstelle nehmen und das Eigelb recht schnell unterrühren, NICHT wieder auf die Kochstelle stellen, zum Schluss die Kapern und die Fleischbällchen hinzufügen. Als Beilagen eignen sich Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und Feldsalat.

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse @iStockphoto/Lauri Patterson

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten:
400 g Rindergehacktes
1 ½ alte Brötchen oder 4 Scheiben Toastbrot
½ l Wasser
1 kleine Zwiebel
1 Gläschen Kapern
2 Sardellenfilets
30 g Margarine
1 gehäufter Esslöffel Mehl
2 rohe Eier
ca. 1 Liter Brühe – keine Hühnerbrühe
1 Prise Pfeffer und Salz
1 Prise Petersilie

Top Artikel in Fleisch Rezepte