Skip to main content

Ungarischer Gulasch Rezept

Ungarischer Gulasch

Als erstes säubern Sie das Fleisch (evtl. vorhandenes Fett entfernen) und schneiden es in Würfel. Danach das Fleisch mit Pfeffer, Salz und etwas Paprika würzen. Die Zwiebeln bitte schälen und in Viertel schneiden; den Knoblauch ebenfalls schälen und in feine Würfel schneiden. Alles vorerst zur Seite stellen.

Geben Sie ein gutes Stück Biskin- oder Palmin-Fett (oder ähnliches) in einen großen Topf und lassen es auf hoher Stufe schmelzen. Nun geben Sie das gewürfelte Fleisch hinzu und braten es, ebenfalls auf hoher Stufe, solange an, bis es von allen Seiten schön braun ist. Verringern Sie die Temperatur ein wenig, geben nun die Zwiebeln hinzu und lassen Sie sie eine Weile mit schmoren. Zwischendurch bitte immer wieder umrühren.

In der Zwischenzeit waschen Sie die beiden Paprikaschoten und entkernen Sie dann. Dann schneiden Sie sie in feine Streifen. Die Tomaten werden ebenfalls abgewaschen und in kleine Würfel geschnitten.

Nun geben Sie auch die Zwiebeln, die Paprikaschoten, die Tomaten, die Pilze und den Knoblauch in den Topf. Gießen Sie ca. 4-5 Tassen Wasser hinzu und rühren alles gut um.

Lassen Sie den Gulasch auf mittlerer Temperatur ca. eine halbe Stunde köcheln. Auch hierbei vergessen Sie bitte nicht, regelmäßig umzurühren.

Ungarischer Gulasch

Ungarischer Gulasch @iStockphoto/Elzbieta Sekowska

Wenn das Fleisch gar ist, schmecken Sie den Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprika ab. Wer es gern besonders scharf mag, kann nach Belieben auch noch etwas Tabasco hinzugeben.

Zum Schluß alles nochmal auf höchster Stufe aufkochen lassen und mit dunklem Soßenbinder zur gewünschten Konsistenz bringen.
Zu dem Gulasch passen Knödel, Kartoffen oder Nudeln. Als Gemüse empfiehlt sich Rotkohl, Rosenkohl oder Erbsen & Möhren.

Guten Appetit!

Portionen:

4

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Zutaten:

350 g Rindfleisch
350 g Schweinefleisch
500 g Zwiebeln
1 Glas oder Dose Pilze
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
3 Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Prise Paprika, rosenscharf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 El Biskin-/Palmin-Fett o.ä.
1 El Soßenbinder, dunkel
1 TL Tabasco

Top Artikel in Fleisch Rezepte