Skip to main content

Erdbeerlimes Rezept

Erdbeerlimes

Ersteinmal müssen Sie die Erdbeeren waschen, von den Stielen und Blättern befreien und pürieren. Jetzt rühren Sie ca. 600 Gramm Zucker in 400 Milliliter Wasser ein und lassen das Ganze aufkochen. Anschließend dürfen Sie das „Zuckerwasser“ wieder erkalten lassen.

Geben Sie jetzt das Wasser, den Wodka und den Zitronensaft zu den pürierten Erdbeeren und rühren diese Masse gut um. Dann füllen Sie den Limes ab und stellen ihn kalt. Fertig!

Servieren Sie den Erdbeer-Limes mit Eiswürfeln, so schmeckt es am besten. Natürlich können Sie Erdbeer-Limes auch für verschiedene Cocktails verwenden und mit Sekt oder Champagner aufgefüllt, wird er zu einem willkommenen Begrüßungsschluck. In welche Behälter Sie Limes abfüllen ist eigentlich egal, Plastikflaschen eignen sich besonders gut. Es gibt aber auch Glasflaschen mit Bügelverschluss, das sieht edler aus und hilft der Umwelt.

Sie können Erdbeer-Limes auch einfrieren, vielleicht mögen Sie ab und zu ein Eis. Es gibt hier vorgefertigte Formen, Eis am Stil schmeckt auch in Limes-Form.

Selbstverständlich schmeckt Erdbeer-Limes in der heißen Jahreszeit besonders gut, aber auch im Winter kommt er vorzüglich an und kann so manches Weihnachtsfest krönen. Bekannt ist Limes sicher mit Erdbeeren, Sie können aber auch Mangos, Sauerkirschen oder Himbeeren hinzugeben. Diese Geschmacksrichtungen erfreuen sich größter Beliebtheit und stehen dem Erdbeer-Limes in nichts nach.

So eine Flasche eignet sich auch gut als Geschenk, überraschen Sie Freunde, Bekannte oder die Familie mit einer besonderen Leckerei.

Erdbeerlimes Erdbeerlimes ©iStockphoto/CARVALHO_BRASIL [/caption]

Portionen:

10

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten

Zutaten:

1500 g Erdbeeren
600 g Zucker
400 ml Wasser
600 ml Zitronensaft (Konzentrat)
700 ml Wodka

Top Artikel in Getränke Rezepte