Skip to main content

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch Rezept

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Kürbissuppen gibt es viele. Für Gönner der thailändischen Küche empfiehlt sich das nachfolgende Rezept besonders. Für diese schnelle und exotische Suppe beginne Sie zunächst damit, den Kürbis, die Möhren und die Zwiebel zu schälen. Wenn Sie einen Hokkaido-Kürbis verwenden, können Sie auf das schälen verzichten, da die Schale essbar ist und daher nur gründlich gewaschen werden sollte. Entfernen Sie hier nur den Strunk und den Ansatz.

Der Kürbis muss dann halbiert werden. So können Sie ganz einfach mit einem Esslöffel die Kerne und das Fruchtfleisch entfernen und der Kürbis kann in Stücke geschnitten werden. Danach müssen die Möhren gewürfelt werden. Der Ingwer und die Zwiebeln sollten ebenfalls geschält und in sehr feine Stücke geschnitten werden. Erwärmen Sie die Butter in einem großen Topf und dünsten Sie den Kürbis zusammen mit den Möhren, Zwiebeln und dem Ingwer kurz auf großer Flamme an.

Rühren Sie das Gemüse gut durch und löschen Sie dies nun mit der Gemüsebrühe ab. Das Ganze sollte nun gut 20 min auf kleiner Flamme kochen, bis alle Zutaten weich geworden sind. Um sicher zu sein, können Sie kurz mit einem Messer in das Gemüse stechen. Nun können Sie alles mit einem Pürierstab oder einer Küchenmaschine so lange zerkleinern, bis eine feine Suppe entstanden ist. Um ein noch feineres Ergebnis zu erzielen, können Sie die Suppe durch ein Sieb streichen, um auch wirklich alle Stücke zu entfernen.

Nun geben Sie unter ständigem Rühren langsam die Kokosmilch hinzu und schmecken die Suppe mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft nach belieben ab. Das Ganze sollte nun noch einmal kurz aufkochen und dann vom Herd genommen werden.

Besonders gut schmeckt die Suppe mit in Butter angerösteten Brotstücken.

Um dem ganzen eine professionelle Note zu verleihen, dekorieren Sie die Suppe mit ein paar Korianderblättern. In Thailand werden zudem Garnelen als Einlage dazu gegeben.

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch ©iStockphoto/TeodoraDjordjevic

Portionen:

6

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten

Zutaten:

800 g Hokkaidokürbis, geputzt gewogen
600 g Möhren, geschält gewogen
1 Zwiebel
5 cm Ingwer
2 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
500 ml Kokosmilch
1 Prise Salz und Pfeffer
3 EL Sojasauce
1 Zitrone, ausgepresst
6 Stängel Koriandergrün zum Garnieren

Top Artikel in Suppen Rezepte