Skip to main content

Spaghetti Bolognese Rezept

Spaghetti Bolognese

Zunächst Knoblauch und Zwiebel abziehen, sehr fein würfeln. Sellerie und Möhren putzen und ebenfalls fein würfeln. Ein Esslöffel vom Butterschmalz in großer beschichteter Pfanne erhitzen. Anschließend darin das Gemüse etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, danach herausnehmen und zur Seite stellen.

Nun das restliche Butterschmalz in die Pfanne geben, Hackfleisch und Mett dazugeben, bei starker Hitze etwa 15 Minuten braten. Fleisch währenddessen immer wieder zerdrücken, damit es krümelig wird. Schließlich mit einer großen Prise Zucker würzen. Tomatenmark unterrühren und weitere 3 Minuten braten. Jetzt das Gemüse und sämtliche Gewürze hinzugeben. Gesamte Dose Tomaten (auch die Flüssigkeit), Speckschwarte und Wein hinzufügen.

Unter Rühren alles schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend Brühe dazugeben. Bei geringer Hitze 90 – 120 Minuten schmoren. Von Zeit zu Zeit umrühren und, falls die Soße zu dick sein sollte, ein wenig Tomatensaft unterrühren. Zu guter letzt Lorbeer, Thymianzweige und Speckschwarte herausnehmen. Je nach Geschmack einen Schuss Milch oder Sahne dazugießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese @iStockphoto/Inga Nielsen

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 150 Minuten

Zutaten:
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2-3 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Butterschmalz
300g Rinderhackfleisch
200g Mett
1 Prise Zucker
1 EL Tomatenmark
1 Stück Speckschwarte
1 850g-Dose geschälte Tomaten
100ml Wein
200-300ml Rinderbrühe
50ml Tomatensaft
50ml Milch oder Sahne
1 Prise Salz
1 Lorbeerblatt
5 Stiele Thymian
1 TL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer

Top Artikel in Fleisch Rezepte