Skip to main content

Gulaschsuppe Rezept

Gulaschsuppe

Das Rindfleisch sorgfältig waschen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln und 800 g der Zwiebeln werden geschält, gewaschen und auch in kleine Würfel geschnitten. Die Knoblauchzehe wird ebenfalls gewaschen und möglichst fein gehackt.

In einer heißen Pfanne mit Öl werden die Zwiebelwürfel gegeben und dann solange angedünstet, bis sie leicht braun sind. Dann wird das Fleisch dazu gegeben und von allen Seiten gut angebraten. Nun wird das Tomatenmark hinzu gegeben und alles mit Paprika gewürzt und umgerührt. Nach kurzer Zeit wird die bereits vorbereitete Brühe vorsichtig zusammen mit dem Knoblauch hinzu gegeben. Mit der Zitronenschale, dem Kümmel, Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer wird die Brühe je nach persönlichem Geschmack weiter gewürzt. Die Kartoffelwürfel werden nach dem Würzen vorsichtig in den Topf gegeben und noch einmal wird gut durchgerührt. Der Herd kann nun kleiner gestellt werden und der Topf köchelt jetzt 20 Minuten mit geschlossenem Deckel vor sich hin. Gelegentlich kann der Topf umgerührt werden.

In der Zwischenzeit werden die übrigen Zwiebeln geschält, gewaschen und in feine Ringe geschnitten. Wer sich Tränen ersparen möchte, sollte sich ein Toastbrot in den Mund stecken, dieses jedoch nicht essen. Auf einem Teller wird ein Gemisch aus Mehl und Paprikagewürz vorbereitet, in dem die Zwiebelringe nun gewendet werden. Dann kommen sie in eine heiße Pfanne mit ausreichend Öl und werden darin frittiert. Wenn diese fertig sind und die gewünschte Bräune haben, werden sie auf Küchenpapier zum abtropfen gelegt und mit Salz gewürzt.

Gulaschsuppe

Gulaschsuppe @iStockphoto/GMVozd

Sobald das Gulasch fertig ist, kann die Suppe auf Tellern angerichtet werden, mit frischer Petersilie und den frittierten Zwiebelringen garniert.
Sehr gut schmeckt dazu auch Weißbrot oder Baguette. Wer es gern scharf mag, kann zu der Gulaschsuppe auch noch Chili geben oder mit Chilipulver würzen. Ein guter Rotwein passt optimal zu diesem Essen.
Diese Gulaschsuppe ist ein ideales Partyessen, da es schon einen Tag vorher fertig zubereitet werden kann.

Portionen:

4

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

60 Minuten

Zutaten:

800 g Rindfleisch
800 g Zwiebel
40 ml Sonnenblumenöl
4 EL Tomatenmark
4 EL Paprika Gewürz edelsüss
800 ml Rinderbrühe
12 g Knoblauchzehe
1 Zitronenschale
1 Prise Kümmel gemahlen
1 Prise Majoran
1 Prise Thymian
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer schwarz gemahlen
600 g Kartoffeln mehlig kochend
320 g Zwiebel
200 g Mehl – Weizen oder Dinkel
4 TL Paprika Gewürz edelsüss
2 g Petersilie
400 ml Sonnenblumenöl

Top Artikel in Fleisch Rezepte