Skip to main content

Muffins Rezept

Muffins

Rezept für saftige, lockere Muffins

Die Zubereitung der Muffins ist ziemlich einfach und man braucht dazu nur sehr wenig Arbeitszeit. Dass es so schnell und einfach geht, liegt auch daran, dass die Zutaten nicht sorgfältig mit einer Waage abgewogen werden müssen, sondern können ganz einfach mit einem Becher abgemessen werden. Man nimmt dazu einfach den leeren Joghurtbecher, den man sowieso übrig hat.

Man nehme also einen Teil der Zutaten, nämlich das Joghurt, den Zucker, das Öl und den Vanillezucker und vermische das alles gut miteinander. Im Anschluss werden die Eier zugefügt und untergerührt. Erst zum Schluss wird das Mehl und das Backpulver in den Teig eingearbeitet. Falls der Teig zu fest geworden sein sollte, kann man ihn mit etwas Milch auflockern. Wenn der Teig nun fertig ist und gleichmäßig, das heißt, ohne Klumpen gelungen ist, kann man ihn endlich in die Formen verteilen.

Bei einem Umluftherd werden die Muffins bei 150° C ungefähr 20 Min. gebacken.

Das Rezept gelingt praktisch immer und ist sehr abwechslungsreich variierbar. Beispielsweise kann man Marzipan nehmen, Schokolade, Rum, Kirschen, usw. um die Muffins noch saftiger und lockerer zu machen. Doch es sollten nicht zuviele verschiedene Geschmacksträger auf einmal in den Teig gebracht werden.
Guten Appetit!

Muffins

Muffins ©iStockphoto/stanislaff

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
1 Becher Natur-Joghurt
2 Becher Zucker
1 Becher Öl
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
3 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver
4 EL Milch

Top Artikel in Kuchen und Gebäck Rezepte