Skip to main content

Knusprige Bratkartoffeln

Knusprige Bratkartoffeln

Mit diesen Geheimtipps aus Muttis Küche gelingen perfekte Bratkartoffeln, knusprig und geschmackvoll, wie man sie sich wünscht. Die Zubereitung ist ganz simpel, man muss sie nur wissen. Die festkochenden, rohen Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und kurz in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Dieser Tipp ist ganz wichtig, denn dabei tritt die Stärke aus, und das ist einer der Gründe, warum die Kartoffeln so knusprig und kross und nicht matschig werden. Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.

In einer Pfanne wird nun Öl auf höchster Stufe erhitzt, die Kartoffelwürfel werden durch ein Sieb abgegossen und kommen sofort in das heiße Fett. Dass der Deckel auf die Pfanne kommt ist der nächste wichtige Tipp für die knusprigen Bratkartoffeln. Die Pfanne etwa fünf Minuten nicht öffnen und sie erst dann das erste Mal vorsichtig wenden. Immer wieder vorsichtig rühren und wenden, damit die Kartoffeln rundum schön braun werden können. Die Hitze eventuell etwas reduzieren. Aber ganz wichtig ist, nach jedem Wenden wieder den Deckel auf die Pfanne geben. Es bildet sich Dampf und dadurch werden die Kartoffeln gegart. Das Ganze dauert etwa 35 Minuten.

Rund zehn Minuten bevor die Kartoffeln gar sind, gibt man die Zwiebelwürfel auf die Kartoffeln, vermischt sie aber nicht. Wichtig ist, wieder den Deckel auf die Pfanne geben, damit die Zwiebel weich dünsten können. Nach etwas fünf Minuten die Zwiebelwürfel und die Kartoffeln vermischen. Dann noch weitere fünf Minuten offen fertig braten und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Bratkartoffeln

Bratkartoffeln ©iStockphoto/Cleardesign1

Portionen:

2

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

20 Minuten

Zutaten:

600 g Kartoffeln, festkochend
1 Zwiebel(n)
3 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer

Top Artikel in Gemüse Rezepte