Skip to main content

Pannacotta Rezept

Pannacotta

Die Schlagsahne in einen Topf geben und langsam erhitzen. Unter ständigem Rühren den Zucker dazu geben bis er sich in der Schlagsahne auflöst und die Gelatineblättchen ebenfalls in der noch heißen Sahne auflösen. Danach muss das Ganze kaltgestellt werden. Wenn die Masse fest zu werden beginnt, den Vanillezucker unterrühren, in Dessertschalen füllen und nochmals kalt stellen.

Die Früchte falls tiefgefroren auftauen,ansonsten die Himbeeren/Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und mit dem Päckchen Vanillezucker bestreuen. Danach werden die Himbeeren mit einem Stabmixer fein püriert. Die so entstandene Fruchtsoße auf einen flachen Teller geben.Wenn gewünscht zur Dekoration mit einem Holzstäbchen oder auch wahlweise Zahnstocher im Zickzack durch die Soße fahren und beliebige Muster entstehen lassen.Die gut gekühlte Panacotta nun vorsichtig auf den so verzierten Fruchtspiegel stürzen und mit den frischen Minzblättchen und den Schokostäbchen garnieren. Falls gewünscht auch noch Himbeeren, Erdbeeren oder andere Früchte zur Dekoration hinzufügen.

Panacotta @iStockphoto/Liv Friis-Larsen

Panacotta

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
3 Becher Schlagsahne ( je 200 g )
3 Blättchen Gelatine
30 Gramm Zucker ( 2 gestrichene Esslöffel )
2 Päckchen Vanillezucker
200 Gramm frische oder tiefgekühlte Himbeeren ( wahlweise auch Erdbeeren oder andere Beeren )
1 Prise Frische Minze,Schokostäbchen und Früchte zum Garnieren

Top Artikel in Desserts Rezepte