Skip to main content

Labskaus Rezept

Labskaus

Labskaus

Labskaus @iStockphoto/bonchan

Labskaus ist ein Gericht mit langer Tradition. Es entstand eigentlich aus einer Not heraus: Ursprünglich galt Labskaus als typisches Seemannsgericht. Anno dazumal, als man noch mit großen Segelschiffen unterwegs war, gab es keine Möglichkeit Lebensmittel zu kühlen. Aus diesem Grund verwendeten Smutjes, wie die Köche in der Seefahrt einst bezeichnet wurden, Lebensmittel die so konserviert wurden dass sie lange haltbar waren. So entstand der Mix aus Roter Beete, Kartoffeln, gepökeltem Rindfleisch und einigen weiteren Zutaten. Großer Beliebtheit erfreut sich die Speise in Norddeutschland und in einigen skandinavischen Ländern.

Zubereitung von Labskaus

Für eine gehörige Portion an energiespendenden Kohlenhydraten sorgen in Labskaus Kartoffeln. Sie werden geschält und halbiert und in Salzwasser weich gegart. Während die Kartoffeln kochen, schält man Zwiebeln und schneidet sie in Kleien Würfeln. Eine weitere Hauptzutat ist Rote Beete. Besonders schnell ist Labskaus fertig, wenn man sich für fertig gekochtes Gemüse im Glas entscheidet. Ebenfalls benötigt wird ein Glas Gewürzgurken.

Da die Flüssigkeit der Rote Beete und der Gurken später benötigt wird, gießt man das Gemüse in ein Sieb und fängt die Marinade auf. Rote Beete und Gurken werden nun in kleine Würfel geschnitten. In einem weiteren Schritt erhitzt man etwas Fett in einer Pfanne und brät die gehackte Zwiebel an. Dazu kommt das grob gewürfelte Corned Beef aus der Dose. Nach rund zwei Minuten wird die Mischung mit Pigment, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Nun sind die Kartoffeln fertig gegart. Nach dem Abgießen werden sie zu Püree gestampft. Gemeinsam mit einigen Löffeln der Rote Beete- und Gurkenmarinade wird das Kartoffelmus mit Corned Beef vermengt. Angerichtet wird Labskaus mit einem Rollmops. Gut passt auch ein Spiegelei dazu: Dazu einfach etwas Fett in einer großen Pfanne erhitzen und pro Person ein Spiegelei zubereiten.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
800 g Kartoffeln
1 Prise Salz
2 Zwiebeln
1 Glas (370 ml) Gewürzgurken
1 Glas (370 ml) Rote Bete
4 Rollmöpse
3 EL Butter oder Margarine
2 Dosen (à 340 g) Corned beef
1 Prise Pfeffer
1 Prise gemahlener Piment
4 Eier (Größe M)

Top Artikel in Fleisch Rezepte